TSV Bardowick gewinnt das eigene Mitternachtsturnier

TSV Bardowick gewinnt das eigene Mitternachtsturnier
06 Jan
2019

Der TSV Bardowick gewann sein eigenes Mitternachtsturnier vom 04.01.2019.  Der TSV Bardowick blieb im gesamten Turnierverlauf ohne Gegentor, gewann aber im Halbfinale und im Endspiel erst nach Penaltyschießen.

Rang drei belegte der VfL Lüneburg, der mit Milberger neben dem Bardowicker Kliche (je 5) auch den besten Torschützen des Turniers stellte, vor der SV Eintracht. Alle Spiele verliefen fair, die Halle war bis weit nach Mitternacht gut gefüllt. So macht Hallenfußball einfach nur Spaß.

Die Teams des VfL Lüneburg und der SV Eintracht spendeten ihre Siegprämie ebenso für das Mehrgenerationenprojekt Lydias Haus, wie der TSV Bardowick einen großen Betrag hierfür spendet.

Hier können nochmal

des Turniers angesehen werden.

Und hier gibt es Bilder des Turniers

Letzte Änderung am Sonntag, 06 Januar 2019 15:29