×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /var/www/web939/html/tsv-bardowick-fussball/joomla330/images/Bildergalerien2014/Mitternachtsturnier2014

×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/Bildergalerien2014/Mitternachtsturnier2014



Mitternachtsturnier 2014

Bardowicker Jubel nach dem Sieg gegen SV Eintracht Lüneburg im Halbfinale Bardowicker Jubel nach dem Sieg gegen SV Eintracht Lüneburg im Halbfinale
04 Jan
2014

Das Mitternachtsturnier des TSV Bardowick am 03.01.2014 war wieder ein toller Erfolg. Es waren wieder sehr viele Zuschauer da, die von Anfang an spannende Spiele verfolgen konnten. Der TSV Bardowick verloste über die Nummer der Eintrittskarte in kurzen Abständen zahlreiche Preise. Die Preise wurden von folgenden Sponsoren gestiftet: Domkellerei, Vamos Kulturhalle, Bauzentrum Friede, Schlüschen Metallbau und Fa. Brandenburg. Der Veranstalter bedankt sich dafür ganz herzlich.

Insgesamt erzielten die 12 Teams genau 120 Tore. Somit kam wieder ein erheblicher Spendenbeitrag zusammen. Die Landesbausparkasse LBS Gebietsdirektion Nord zahlte für jedes erzielte Tor einen Euro. Der TSV Bardowick erhöht die Spendensumme noch durch einen Teil der Einnahmen. Somit erhält der diesjährige Spendenempfänger, der Gute Nachbar eine stattliche Summe.

In der Vorrunde spielte die SV Eintracht Lüneburg groß auf, gewann souverän die Gruppe B und ging als Favorit in die Finalspiele. Gastgeber TSV Bardowick gewann in der Vorrunde ebenfalls alle fünf Spiele und brachte dabei das Kunststück fertig, den Oberligisten Lüneburger SK zu besiegen. An Dramatik nicht zu überbieten war dann das Halbfinale TSV Bardowick gegen SV Eintracht Lüneburg. Die Lüneburger führten bis 30 Sekunden vor Schluss mit 2:0 Toren. Doch der Gastgeber schaffte durch zwei Tore noch den Ausgleich, um dann das Penaltyschießen zu gewinnen. Im Finale gab es dann eine Wiederholung des Vorrunden-Duells zwischen dem LSK und dem TSV Bardowick. Hier setzte sich dann der Oberligist mit 2:0 Toren durch. Insgesamt boten alle Teams sehr gute Leistungen, so macht Hallenfußball richtig Spaß.

Hier nochmal die Platzierungen:
1. Platz: Lüneburger SK
2. Platz TSV Bardowick
3. Platz SV Eintracht Lüneburg
4. Platz Vastorfer SK

Bester Torschütze des Turniers mit 9 Treffern war Julian Albrecht vom Gastgeber TSV Bardowick. Alle Ergebnisse des Abends können

Weitere Fotos des Abends: {gallery}Bildergalerien2014/Mitternachtsturnier2014{/gallery}

Letzte Änderung am Samstag, 20 Dezember 2014 10:26