Eintracht Lüneburg siegt beim Mitternachtsturnier des TSV Bardowick

Eintracht Lüneburg siegt beim Mitternachtsturnier des TSV Bardowick

Das Siegerteam der SVE.

Fußball-Bezirksoberligist Eintracht Lüneburg wurde beim Bardowicker Mitternachtsturnier seiner Favoritenrolle gerecht, bejubelte um kurz nach Mitternacht den 1. Platz. Die Jungs von der Hasenburg setzten sich im Finale mit 4:3 im Elfmeterschießen gegen den TSV Adendorf durch. Nach 11 Minuten stand es 0:0, auch nach 5 Schützen auf jeder Seite war keine Entscheidung gefallen, doch dann vergab Adendorfs Timm Sabatino auch seinen 2. Neunmeter, Sebastian Wehler traf, und schon war die Mannschaftskasse der Eintracht um 300 Euro voller.

Das Turnier machte wie immer allen Beteiligten viel Spaß, die Organisatoren um Markus Vick, Jürgen Preuß und Kai Maack boten den Spielern und Zuschauern einen hervorragenden Rahmen auf und neben dem Feld. Insgesamt fielen 119 Tore, sodass luenesport.de und die stadtlichter 60 Euro an die Kindertafel Lüneburg spenden. Eine tolle Geste bot der TSV Adendorf, der von seinem Gewinn 50 Euro an die Kindertafel spendete - vielen Dank dafür!

Spannend verlief die Vorrunde in der Gruppe 2, drei Teams holten 9 Punkte, die Tordifferenz entschied über den Einzug in das Halbfinale, sodass der TuS Reppenstedt leider vorzeitig gehen musste.

Bester Torschütze wurde mit 8 Treffern Timm Sabatino vom TSV Adendorf, der gemeinsam mit Sebastian Klepatz von der SV Eintracht hervorragend aufspielte. Als Überraschungsteam präsentierte sich der Ochtmisser SV, der richtig gut aufspielte.

Im Partyzelt ging es nach dem Turnier noch richtig hoch her, so mancher Treffer wurde noch einmal durchgespielt - so muss es sein!

Die Ergebnisse auf einem Blick:

Gruppe 1

1. Eintracht Lüneburg, 15 Punkte, 17:5 Tore

2. TSV Bardowick, 10 P, 15:7 T

3. Ochtmisser SV, 8 P, 15:12 T

4. TuS Erbstorf, 6 P, 13:15 T

5. TSV Mechtersen/Vögelsen, 4 P, 8:16 T

6. ESV Lüneburg, 0 P, 1:19 T

Gruppe 2

1. TSV Adendorf, 9 Punkte, 17:4 Tore

2. Vastorfer SK, 9 P, 15:5 T

3. TuS Reppenstedt, 9 P, 16:7 T

4. MTV Handorf, 3 P, 4:11 T

5. TSV Bardowick II, 0 P, 1:22 T

Halbfinale:

TSV Adendorf - TSV Bardowick 1:0

Eintracht Lüneburg - Vastorfer SK 1:0

Spiel um Platz 3

TSV Bardowick - Vastorfer SK 0:4

Finale

TSV Adendorf - Eintracht Lüneburg 3:4 n. E. (0:0)

Luenesport.de und die stadtlichter bedanken sich nochmals ganz herzlich beim TSV Bardowick dafür, dass wir uns so schön präsentieren durften! Einfach schön, dass es solche Menschen und Partner gibt, die einem jeden Wunsch erfüllen!

Letzte Änderung am Freitag, 06 April 2012 09:11