Niederlage in Wendisch

Niederlage in Wendisch
19 Okt
2014

SV Wendisch Evern – TSV Bardowick 2:1 (0:0)

Tore: 0:1 Schellin (28.), 1:1 Götze (72.), 2:1 Heuser (79.)

Leider gab es auch beim SV Wendisch-Evern keine Punkte zu holen. Nach der Führung sah es zunächst so aus, als könnten die Bardowicker die Punkte mit nach Hause nehmen. Doch nach einem bösen Foul an David Schneider kam das Team aus dem Rhythmus und musste noch zwei Gegentreffer hinnehmen.

Für den neuen Trainer Christopher Hehl, der das Team erstmalig bei einem Spiel coachte blieb nur die Erkenntnis, dass viel Arbeit auf ihn zukommt.