Unser Cheftrainer der Bezirksliga-Fußballmannschaft Roman Razza hat einen weiteren Schritt für seine Trainerausbildung absolviert. Er besuchte im August 2020 den Lehrgang „DFB-Elite-Jugend-Lizenz“ im Landesleistungszentrum Richard Genthe in Berlin.

Die DFB-Elite-Jugend-Lizenz bereitet durch ihre Schwerpunktthemen die Teilnehmer/innen auf die leistungsbezogene Förderung junger Talente in den Nachwuchsleistungszentren vor. Sie bildet das Bindeglied zwischen B-Lizenz und A-Lizenz. Die Ausbildungsziele dieses Lehrgangs sind eine Vertiefung der Kenntnisse über leistungsorientiertes Junioren-/innen-Training, sowie die Steuerung technisch-taktischer Lernprozesse.

Inhaltlich werden folgende Schwerpunkte vermittelt:

Die Lehrgangsdauer beträgt folgende Lerneinheiten (LE), 1 LE = 45 Minuten: 80 LE Ausbildung zuzüglich 20 LE Hausarbeit, 40 LE Hospitation und 20 LE Prüfung (1 LE = 45 min)

Als Teilnehmer kann man den Lehrgang normal bestehen oder man kann ihn mit Zertifikat zum Zugang zur A-Lizenz bestehen. Roman hat den Lehrgang mit Zertifikat bestanden und hat nun die Möglichkeit, in einem Jahr die A-Lizenz zu erwerben. Das ist dann die letzte Stufe vor dem Fußballlehrer.

Der TSV Bardowick gratuliert Roman zu dieser starken Leistung und wird ihn weiterhin fördern.